Tarifvertrag land nrw 2019

Schulung Begleiten Sie uns zu speziellen Online-Schulungen zu verschiedenen Aspekten des neuen Tarifvertrags. Die Gewerkschaften, die dem Verband der Allgemein- und Sonderbeschäftigten in Island (SGS) angeschlossen sind, haben mit SA, dem Arbeitgeberverband, einen neuen Tarifvertrag unterzeichnet, der in Kraft tritt, wenn die Gewerkschaftsmitglieder in einer Abstimmung zustimmen. Der Vertrag gilt vom 1. April 2019 bis zum 1. November 2022, d.h. für 3 Jahre und 8 Monate. Die Vereinbarung beruht auf der Kaufkraft der während der Laufzeit steigenden Löhne; dass die Zinssätze deutlich sinken und niedrig bleiben; und dass die Regierung ihre Versprechen einhält. Diese Voraussetzungen werden im September 2020 und September 2021 bewertet. Der Bewertungsausschuss wird aus 3 Vertretern der Gewerkschaften und 3 Vertretern der Arbeitgeber bestehen. Der Vertrag kann aufgehoben werden, wenn die Voraussetzungen scheitern.” Heute wurde ein Tarifvertrag zwischen der Landesbehörde und der Allgemeinen Arbeitnehmergewerkschaft unterzeichnet. Dank dieser Vereinbarung werden 140 Mitarbeiter der Behörde eine durchschnittliche Gehaltserhöhung von 4,2 % erleben, zusammen mit mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit, familienfreundlichen Maßnahmen und anderen Vorteilen, die die Gesundheit der Arbeitnehmer und den beruflichen Aufstieg fördern.

Mit dieser Vereinbarung investiert die Behörde 2,3 Mio. EUR in ihre Bevölkerung, um den Arbeitnehmern das zu geben, was sie verdienen, während sie weiterhin den Dienst von höchster Qualität für die Öffentlichkeit garantieren. Ein Pauschalbetrag von 26.000 ISK wird 2019 zum Urlaubsgeldbonus hinzukommen und spätestens am 2. Mai 2019 ausgezahlt. Verhandlungspartner: Federal Government Dockyard Trades and Labour Council (Esquimalt) (West) (FGDTLC(W)) Ablaufdatum des Tarifvertrags: 30. Januar 2023 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtung Sie geben Ihr Bestes an Ihrem Arbeitsplatz und An Ihrem Arbeitsplatz, jeden Tag. Wir sind in diese Verhandlungen gegangen, um ein zentrales Abkommen zu erzielen, das dies anerkennt und unterstützt – und wir haben Ergebnisse erzielt. Verhandlungspartner: Professional Institute of the Public Service of Canada (PIPSC) Ablaufdatum des Tarifvertrags: 30. September 2022 Streitbeilegungsmechanismus: Schlichtung Die Mindestlohngarantie bleibt in der Vereinbarung. Sie garantiert einen monatlichen Mindestlohn für Vollzeitarbeit, einschließlich Prämien, Boni und Zusatzzahlungen. Dieser Mindestlohn für Vollzeitarbeit wird sein: Minister für Verkehr, Infrastruktur und Kapitalprojekte Ian Borg und der Parlamentarische Staatssekretär für Land und Bau Chris Agius leiteten die Unterzeichnung des Abkommens. Minister Ian Borg sagte, dass die Humanressourcen die wichtigste sind, und brachte seine Genugtuung darüber zum Ausdruck, zeuge von dieser Investition.

Ihm schloss sich der für die Lands Authority zuständige Parlamentarische Staatssekretär Chris Agius an, der die Vereinbarung lobte, die eine bessere Lebensqualität für die Mitarbeiter der Lands Authority begünstige. Änderungen des Tarifvertrags und des Dienstleistungs- und Catering-Vertrags zwischen der Gewerkschaft Efling und dem SA-Verband isländischer Arbeitgeber Auf der Seite Tarifverhandlungen finden Sie Informationen über den Stand der Tarifverhandlungen zwischen dem Sekretariat des Treasury Board of Canada und den Verhandlungsvertretern.